"Suche Frieden und jage ihm nach"

Internationale Ministrant/innen-Romwallfahrt 2018

Unter dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach!" versammeln sich Anfang August 2018 über 50000 Ministrant/innen aus der ganzen Welt in Rom. 

Auch aus unserer Diözese nehmen wir an dieser Wallfahrt teil. Wir organisieren eine Reise für max. 600 Ministrant/innen und deren Begleitpersonen. 

Hier gehts zur Anmeldeseite!

 

Hier die ersten Informationen zur steirischen Reisevariante: 


Vorläufiger Reiseplan:

  • Sendungsgottesdienst und Abfahrt: 29. Juli 2018, abends in Graz (Infos folgen)
  • Nachtfahrt mit Bussen nach Rom
  • In Rom: Unterbringung in sehr guten Mittelklassehotels auf Basis Halbpension
  • Programm: Besichtigungen, Audienz bei Papst Franziskus, Jugendprogramm am Petersplatz, Ausflug ans Meer, Begegnungsfest der österreichischen Diözesen, uvm.
  • Nachtfahrt mit Bussen nach Graz
  • Rückkehr: 04. August 2018, morgens in Graz

Kosten:

Der von der Jungen Kirche unterstützte Preis für die Wallfahrt beträgt pro Person € 425.- In diesem Preis ist auch eine Reise- und Stornoversicherung inkludiert. 

Überlegt schon jetzt, ob ihr als Pfarre Unterstützungsmöglichkeiten für die Ministrant/innen bieten könnt, beispielsweise Paten-Aktionen, ein Pfarrcafe, ein Benefizkonzert, Verkaufsaktionen - deren Erlöse die Ministrant/innen unterstützen. 

Anmeldung:

Die Anmeldung ist nur als Gruppe möglich. Pro ACHT Jugendlichen muss eine Begleitperson dabei sein, bei gemischtgeschlechtlichen Gruppen eine männliche und eine weibliche. Einzelpersonen, die mitfahren möchten, nehmen bitte mit benachbarten Pfarren Kontakt auf. 

Stichtag für die Teilnahme ist der 28.07.2006, zum Reiseantritt muss der/die Ministrant/in also 12 Jahre alt sein. Wir können da keine Ausnahme machen. 

Die Anmeldephase startet mit 2. Oktober 2017! Die 600 Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Anmeldeschluss ist der 23.01.2018.

 

 

 

Downloads